Feier am Rollwald-Gedenkstein
zum Volkstrauertag 15.11.2020
     
    Fahnen am Gedenkstein Gedenk-2020
Bgm Hoffmann John-Peter Joachim Grote         (Foto: rowo) Gedenkfeier am 18.11.2018.

Die Gedenkfeier 2020 für die Verstorbenen und Opfer ungerechter Verurteilung im ehemaligen NS-Strafgefangenenlager Rollwald
findet am Sonntag, dem 15. November, um 14:30 Uhr am Gedenkstein auf dem Gelände des ehemaligen Lagerfriedhofs am Ende der Röhnstraße statt.
Achtung: Die Teilnehmer werden daran erinnert, wegen Corona jeder einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen!  
 
Die "weltliche" Gedenkrede wird in diesem Jahr der Rodgauer Bürgermeister Jürgen Hoffmann halten.  
 
 
 
 

Die geistliche Ansprache übernimmt Pater John-Peter,
Pfarrer in der Gemeinde St. Nikolaus, Rodgau-Jügesheim.  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Joachim Grote von der freien Musikschule Rodgau begleitet die Feier musikalisch in bewährter Weise auf der Geige.  
 
 
Beendet wird die Gedenkfeier nach den Ansprachen mit dem Lied von den "Moorsoldaten".
Ob wir in Corona-Zeiten alle selbst singen dürfen, oder ob wir eine Chorgruppe bitten müssen, das zu übernehmen, befindet sich noch in Klärung!
 
     
siehe auch

Gedenkfeier 2001

Gedenkfeier 2003

Gedenkfeier 2005

Gedenkfeier 2006

Gedenkfeier 2007

Gedenkfeier 2008

Gedenkfeier 2009

Gedenkfeier 2010

Gedenkfeier 2011

Gedenkfeier 2012

Gedenkfeier 2013

Gedenkfeier 2014

Gedenkfeier 2015

Gedenkfeier 2016

Gedenkfeier 2017

Gedenkfeier 2018

Gedenkfeier 2019